Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Offtopic & Fetische » Stahlwerk Offtopic




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 15:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Mai 2014, 10:05
Beiträge: 1034
Danke für nichts# http://youtu.be/7frxxS5qffk


Dateianhänge:
D3CD9D0A-0571-4589-A743-CA646F19D426.jpeg
D3CD9D0A-0571-4589-A743-CA646F19D426.jpeg [ 988.69 KiB | 1501-mal betrachtet ]

_________________
alle Anfragen und Nachrichten bitte an: team@dasbizarrestahlwerk.de
Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 15:33 
Offline
Moderator

Registriert: Freitag 23. Mai 2014, 09:16
Beiträge: 181
Ich bin auch jemand der lieber eine Maske auf hat. In der Whatsapp Gruppe war mein Handy immer die Maske:)

Wie darf man jetzt den letzten Post verstehen, Carolin? :(


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 18:44 
Offline
Stahlwerkbesucher

Registriert: Donnerstag 29. Mai 2014, 20:09
Beiträge: 6
Hallo Zusammen,

Ich finde das Angebot super, allerdings verweile ich da schon in Portugal. Wenn das Event stattfindet bin ich ganz gespannt was berichtet wird. Vielleicht ergibt sich ja dann sogar ein weiterer Termin. Ich finde die Idee super!

Bizarre Grüße
Latexnik


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 18:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Mai 2014, 10:05
Beiträge: 1034
Horc hat geschrieben:
Ich bin auch jemand der lieber eine Maske auf hat. In der Whatsapp Gruppe war mein Handy immer die Maske:)

Wie darf man jetzt den letzten Post verstehen, Carolin? :(


Ganz einfach#Carolin ist wieder zurück und ich bin megastolz das die Menschen an den Monitoren so an mich glauben. Als ich meinen Unfall hatte dachte ich über so vieles nach. Stunden habe ich in Eis und Schnee gelegen. Dann kam dat Ramönchen und sagte Carolin wir brauchen dich. Die Menschen glauben und vertrauen dir. Oft wurde ich gefragt, Stahlwerk ist das zeitgemäß. Nein definitiv das ist es nicht. Stahlwerk ist und war immer nur eine Alternative für unzufriedene Studiobesucher. So ist diese Familie groß geworden. Wie gesagt als ich im Krankenhaus war, dachte ich oft darüber nach aufzugeben. Heute kann ich wieder lächeln dank euch da draußen an den Monitoren und euren Support und natürlich ein fettes Danke an Ramönchen und die Stahlwerkerinnen. Das ist echt der absolute Wahnsinn so ein Standing zu haben. Wer das alles nicht versteht oder glaubt guckt euch einfach unsere Zahlen an. Bilder der Stahlwerkerinnen über 200.000 Zugriffe. Wir sind fast täglich ausgebucht bis 22 Uhr das ist echt der totale Wahnsinn was hier gerade passiert.
Einfach nur unfassbar alles...und um auf deine Frage zurückzukommen alles hätte mir, uns um die Ohren fliegen können. Aber die Familie stand geschlossen da und dat Ramönchen hatte einen Plan. So einen Hype wie er momentan herrscht gab es noch nie im Stahlwerk. Selbst nicht zu Zeiten der ersten Generation mit Lisa. Da spielten noch 3 Männer Skat im hinteren Bad wer als nächstes zur Session darf. Glück auf Jungs

https://youtu.be/H-RrCQQAdK4

_________________
alle Anfragen und Nachrichten bitte an: team@dasbizarrestahlwerk.de


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 19:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Mai 2014, 10:05
Beiträge: 1034
latexnik hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

Ich finde das Angebot super, allerdings verweile ich da schon in Portugal. Wenn das Event stattfindet bin ich ganz gespannt was berichtet wird. Vielleicht ergibt sich ja dann sogar ein weiterer Termin. Ich finde die Idee super!

Bizarre Grüße
Latexnik


Das ist der Plan :mrgreen: und schöne Grüße nach Portogal.

Glück auf
Carolin v. Stahl

_________________
alle Anfragen und Nachrichten bitte an: team@dasbizarrestahlwerk.de


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Samstag 14. Juli 2018, 09:40 
Offline
Stahlwerkbesucher
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. Mai 2014, 17:33
Beiträge: 343
Wohnort: Ruhrgebiet
Interessantes Angebot, das leider nichts für mich ist, weil ich es abolut nicht in den "normalen" Tages- bzw. Wochenablauf packen kann.
Ich drück aber die Daumen, dass sich genug Interessierte finden und Ihr eine Menge Spaß haben werdet!

_________________
Die Stärken des Mannes sind seine Arme, bei der Frau die Beine. (Fred Ammon)


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 06:30 
Offline
Stahlwerkbesucher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. Dezember 2014, 17:41
Beiträge: 158
Wohnort: Dortmund, gleich neben einem anderen Stahlwerk
Zitat:
Wer wann kommt oder geht entscheidet ja jeder selber


Echt jetzt? Ich musste immer die Herrin fragen, ob ich kommen darf. :lol:

Ja gut... war albern, ich stelle mich in die Ecke.

_________________
Beim ersten Mal tut's noch weh. Beim zweiten Mal hoffentlich auch.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Montag 16. Juli 2018, 15:53 
Offline

Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2015, 18:17
Beiträge: 3
Liebe Stahlwerkerinnen,
ich verfolge das allgemeine Geschehen hier ein wenig aus dem Hintergrund. Und da ich bisher nur einmal bei Euch war (damals noch bei Celine), bin ich doch etwas zurückhaltend.
Was bei Euch im Stahlwerk so abgeht, ist schon phantastisch! Ich denke, Ihr seid auf einem guten Weg. Irgendwelche Zweifel sind unbegründet. Ich möchte da einfach nur die Zweifel
von Lady Carolin zerstreuen, die ihr in der Zeit nach ihrem Unfall gekommen sind - so war zu lesen. Mein Zuhause ist mehr als 300 km von Euch weg, deswegen ist ein kurzfristiger
Besuch nur schlecht möglich... aber ich möchte gern wieder zu Euch kommen. Auch der weite Weg zu Euch lohnt sich - denn: Es ist allein schon die Atmosphäre im Stahlwerk, von der
man von Beginn an gefangengenommen wird. Einfach nur traumhaft. Zum Thema Gemeinschaftserziehung: Nicht so mein Ding. Ich mag es lieber "individuell". ;)
Liebe Stahlwerkerinen, macht bitte weiter wie bisher. Ihr seid ein klasse Team! Ihr rockt die Bude! Freue mich, wenn mein nächster Besuch wieder bei Euch ansteht.

Bis dahin, viele Grüße und Glück auf!
Der FE-Lover


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Dienstag 17. Juli 2018, 15:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Mai 2014, 10:05
Beiträge: 1034
FE-Lover hat geschrieben:
Liebe Stahlwerkerinnen,
ich verfolge das allgemeine Geschehen hier ein wenig aus dem Hintergrund. Und da ich bisher nur einmal bei Euch war (damals noch bei Celine), bin ich doch etwas zurückhaltend.
Was bei Euch im Stahlwerk so abgeht, ist schon phantastisch! Ich denke, Ihr seid auf einem guten Weg. Irgendwelche Zweifel sind unbegründet. Ich möchte da einfach nur die Zweifel
von Lady Carolin zerstreuen, die ihr in der Zeit nach ihrem Unfall gekommen sind - so war zu lesen. Mein Zuhause ist mehr als 300 km von Euch weg, deswegen ist ein kurzfristiger
Besuch nur schlecht möglich... aber ich möchte gern wieder zu Euch kommen. Auch der weite Weg zu Euch lohnt sich - denn: Es ist allein schon die Atmosphäre im Stahlwerk, von der
man von Beginn an gefangengenommen wird. Einfach nur traumhaft. Zum Thema Gemeinschaftserziehung: Nicht so mein Ding. Ich mag es lieber "individuell". ;)
Liebe Stahlwerkerinen, macht bitte weiter wie bisher. Ihr seid ein klasse Team! Ihr rockt die Bude! Freue mich, wenn mein nächster Besuch wieder bei Euch ansteht.

Bis dahin, viele Grüße und Glück auf!
Der FE-Lover


Danke für die Blumen. Es ging nicht um Zweifel, sondern ich bekam diese Bilder einfach nicht aus meinem Kopf. Außerdem wer mich kennt, weiß dat muss alles zügig gehen.Am Besten schon gestern fertig. Nun ist das aber mal so , bei einem 3 fachen Bruch müssen auch die Gefäße wieder zusammen wachsen. Wenn du nämlich ständig Schmerzen hast ist das ganz einfach auf deutsch gesagt Scheisse :lol: :roll: Wie gesagt der letzte Umbau des Stahlwerks dauerte 4 Tage. Neue Tapeten, neue Vorhänge, neue Möbel und neue Deko. So geht Stahlwerk ;) Gestern war ich beim röntgen und der Arzt sagte ich wäre auf einem gutem Weg mit meinem Rehasport und dem normalen Sport und das sich das mit den Umlaufstörungen bessern wird in ein paar Monaten. Jetzt heißt es halt Deduld haben :( eine ganz grosse Tugend von mir :mrgreen: :mrgreen:

Glück auf
Carolin v. Stahl


Dateianhänge:
Caro Zeche -3.jpg
Caro Zeche -3.jpg [ 973.55 KiB | 1105-mal betrachtet ]

_________________
alle Anfragen und Nachrichten bitte an: team@dasbizarrestahlwerk.de
Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Dienstag 17. Juli 2018, 16:35 
Offline
Stahlwerkbesucher
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juni 2014, 07:52
Beiträge: 61
Wohnort: Nordeifel
Hier sagten schon die nicht mehr do gaz jungen: Gut Ding wil weile haben.
Und bitte die heilung des/er Brüche nichts übers Knie brechen. Die Zeit und der Sport hilft. Nicht zu vergessen das Umfeld.
Also keine Stress machen, es wird schon.

_________________
Lebe deinen Traum und träum nicht dein Leben.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht » Offtopic & Fetische » Stahlwerk Offtopic


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de